lECTURE PUBLIQUE  -  LESUNG

Les poètes allemands de Rhénanie Palatinat Chris BLOMEN-PFAFF et Andreas SEGER, tous deux pédagogues en poésie ont choisi la petite salle de classe de l’ancienne école de Wengelsbach pour introduire le public dans l’univers du lyrisme, expression poétique plus large et plus profonde que le sentimentalisme, qui met en exergue le travail sur les mots, les images, les rythmes et les sonorités. Cette soirée poétique a été rehaussé musicalement par le « Duo Kocurek » un couple de musiciens professionnels tchèque.

 

 

Zwei Poesie-Pädagogen - Frau Chris Blomen-Pfaff und  Herr Andreas Seger - aus der Pfalz angereist -entführten die Zuhörer im vollbesetzten Klassenzimmer der alten Schule von Wengelsbach in die Welt der Lyrik.

 

Nach der Begrüßung durch Herrn Gilles Amblard,  hob  in seiner Laudatio Herr Dr. Warnfrid Grams den ursprünglichen Charkter der Lyrik als psalmodierenden Sprechgesang zur Lyra  - einem drei- bis viersaitigen Musikinstrument - hervor. „Heute Abend würden dichterisches Wort und Musik wieder zusammen geführt“.

 

Mit tiefen das Innerste anrührenden Worten, Sprachrhytmen und Metaphern ließ das Ehepaar eine ernsthaft nachdenkliche Stimmung zum Thema Liebe, Lust und Leidenschaft entstehen.

 

Musikalisch einfühlsam wurde der Vortrag  durch das „Duo Kocurek“ aus Mainz untermalt.

 

Unsere Vereinsdamen verwöhnten in der Pause  unsere Gäste mit leckeren Häppchen und elsässischem Wein. Es war  insgesamt ein gelungener und ans Herz gehender Abend.

Nos coordonnées                 Unsere adressen

C.H.C. Franco-Allemand de   Wengelsbach
22, Hameau de Wengelsbach

67510 NIEDERSTEINBACH

gilles.amblard@wengelsbach.fr

Téléphones : +33 388095490

                                   +33 608776281

                      0049 721 1803189

           warnfrid.grams@web.de

 

N'hésitez pas à utiliser notre formulaire de contact.

      Bonjour

Mise à jour le: 04/12/2017