terre et bois   -   Holz und erde

Les deux artistes, Isabelle KELLER et Roman DÖRHOLT se sont rencontrés pour réaliser ensemble cette exposition réunissant la terre et le bois, deux matériaux utilisés depuis la nuit des temps. Les différentes pièces exposées ont révélé leur désir de lier la nature à l’esthétique dans des créations tout à fait originales. Après la présentation des deux exposants par Gilles AMBLARD en français et Warnfrid GRAMS en allemand, l’ensemble folk acoustique « Les va-nu-pied-de Vasgovie à animé musicalement la soirée. 

Vernissage

Exposition - ausstellung

Kunstwerke aus Materialien, die schon seit Urzeiten von Menschen bearbeitet werden, zeigten die Keramikerin Isabelle Keller und der Drechsler Roman Dörholt gemeinsam in einer einzigartigen Ausstellung in der alten Schule von Wengelsbach.

Die Verschiedenartigkeit der Ausstellungsstücke begeisterten in ihrer natürlichen Ästetik und Origi-nalität.

Nach der Eröffnung der Ausstellung durch Gilles Amblard auf französisch und Dr. Warnfrid Grams  auf deutsch, wurde  in der Laudatio der mythische Charakter der Werkstoffe Ton und Holz in unserer europäischen Kulturgeschichte besonders hervorgehoben. Wurde doch der Mensch nach biblischer, ägyptischer und griechischer Tradition aus Ton erschaffen und rettete  die hölzerne Arche Noah die Menschheit vor dem Untergang.

Musikalisch begleitete das Ensemble „Les va-nu-pied-de Vasgovie“ die Besucher durch den Abend.

Nos coordonnées                 Unsere adressen

C.H.C. Franco-Allemand de   Wengelsbach
22, Hameau de Wengelsbach

67510 NIEDERSTEINBACH

gilles.amblard@wengelsbach.fr

Téléphones : +33 388095490

                                   +33 608776281

                      0049 721 1803189

           warnfrid.grams@web.de

 

N'hésitez pas à utiliser notre formulaire de contact.

      Bonjour

Mise à jour le: 04/12/2017